Offene Systemische Gruppensupervision

Das Supervisionsangebot richtet sich an Systemische Berater und Systemische Therapeuten/Familientherapeuten, die in ihrem aktuellen Berufsfeld systemische Supervison vermissen. Es können eigene Fälle aus dem beruflich-pädagogischen Bereich eingebracht werden oder gemeinsam an den Fällen anderer TeilnehmerInnen gelernt werden.
Die Teilnahme an diesem Supervisionsangebot wird nicht als „aussercurriculare Supervision“ im Weiterbildungskontext des RIFS anerkannt.

Zielgruppe:
Systemische BeraterInnen/Systemische TherapeutInnen RIFS

 

Zur Zeit gibt es hier keine Veranstaltungen!