Kosten

Die aktuelle Kursgebühr für das Aufbaucurriculum „Systemische Therapie/Familientherapie“ (Dauer 1 Jahr) erfragen Sie bitte über die Geschäftsstelle.

 

In der Kursgebühr sind alle Seminargebühren für die Theorieeinheiten, Lehrsupervision und Selbsterfahrungsseminare inkl. Arbeitsmaterial enthalten. Die Gebühren werden in monatlichen Raten entrichtet.

Für die Selbsterfahrungsseminare fallen zusätzlich Übernachtungs- und Verpflegungskosten in dem von RIFS gebuchten Tagungshaus an. Bei allen anderen Seminaren verpflegen sich die WeiterbildungsteilnehmerInnen selbst.

Zur Erlangung des Zertifikates "Systemische Therapie/Familientherapie" werden bei der Anmeldung zum Abschlusskolloquium 150,00 Euro an Gebühren fällig.

Unsere Weiterbildungen sind im Rahmen des Verfahrens Bildungsscheck / Bildungsprämie anerkannt.